doku hdk

ProduktFamilien / ProduktSysteme
Projekt mit methodischem Schwerpunkt

von
Guido Englich, Karin Schmidt-Ruhland, Sven Gerlant, Christine Murach, Bernhard Meyer, Brigitte Walkowiak, Detlef Saalfeld, Anna Wagner, Martin Rossmann, Uli Schaub, Volker Schneider, Ina Schacht
Hauptstudium 1988


Inhalt
Startup: Jeder der Beteiligten eroeffnet den Pool mit einem Modell, das sich sowohl fuer die Deklination in einer Familien-, als auch in einer Systemreihe eignet. Eine Aufgabe, ein Thema, ein Pool, ein Spiel, ein Prozess - stille Post: der Anlass fuer die Entwicklung einer neuen Struktur der Gruppenarbeit, Pool: sammelt Ansaetze und macht sie sichtbar, erlaubt aufeinander zu reagieren, Wege zu verfolgen und weiter zu entwickeln., Ein Spiel: am Beispiel stille Post, wo ein Satz so lange die Runde macht, bis am Ende etwas neues dabei herauskommt -

Form
Din A 4, japanisch gebunden, s/w
Zur Dkomuentation gibt es noch eine Kurzdokumentation (DinA3 längs gefaltet und geheftet), die zur Ausstellung Designtransfer 09-10.1989 angefertigt wurde.

Systematik/Mapping
Hauptstudium, methodisch, , konzeptionell, DesigntechnikenTools,

materialien & Querverweise
-> doku ProduktFamilien Systeme
-> pdf download

pdf download zur zeit nicht aktiv